Wind- und Schlagregendichtheit

Wind- und Schlagregendichtheit sind zwei wichtige Kriterien zur Bestimmung der Qualitäts- und Komforteigenschaften eines Gebäudes. Reynaers Fenster und Türen sind in unterschiedlichen Schlagregen- und Winddichtheits-Klassen erhältlich. Sie werden vor ihrer Markteinführung im hauseigenen Test-Center nach internationalen Standards geprüft.

Dichtungen

Reynaers Fenster und Türen sind mit hochwertigen EPDM-Dichtungen ausgestattet, die Wind und Regen während der gesamten Lebensdauer der Elemente abhalten. Während die Mitteldichtung eine Wasserbarriere für eindringendes Regenwasser bildet, bewirkt die Akustik-Dichtung eine hervorragende Schalldämmung. Zusätzlich sind Reynaers Türen innen und außen mit speziellen Dichtungen versehen, die eine erstklassige Wind- und Schlagregendichtigkeit garantieren.
 

Entwässerung

Zusätzlich zur Wasserbarriere ist für eine effektive Schlagregendichtheit auch ein gutes Entwässerungssystem notwendig. Entwässerungskonzepte sind für alle Systeme (Fenster, Türen, Schiebetüren, Fassaden etc.) ein entscheidender Faktor. Das Wasser, das bis zur Wasserbarriere in das System gelangt, wird durch spezielle Entwässerungsöffnungen nach außen abgeleitet, so dass eine Ansammlung von Wasser verhindert wird. Die Entwässerungsöffnungen sind mit dezenten Kappen abgedeckt. Alternativ kann auch eine verdeckt liegende Entwässerung ausgeführt werden.